B-Wurf

B-Wurf

Unsere Welpen vom B-Wurf sind am 31.01.2020 geboren.

Fotoshooting

Rüde blond - markierung schwarz
Rüde blond - Bruno - Markierung Schwarz
rüde sm - markierung blau
Rüde SM - Bonzo - Markierung Blau
rüde sm - markierung grün
Rüde SM - Balko-Bruno - Markierung Grün
rüde sm - markierung braun
Rüde SM - Basko-Charly - Markierung Braun
hündin sm - markierung rosa
Hündin SM - Bajana - Markierung Rosa
hündin sm - markierung orange
Hündin SM - Briska -Markierung Gelb
hündin blond - markierung weiß
Hündin Blond - Bonja - Markierung Weiß
hündin sm - markierung gelb
Hündin SM - Bonny - Markierung Orange
hündin sm - markierung rot
Hündin SM - Bagira - Markierung Rot

Abschied - Danke - Bleibt Gesund - zu lesen unter "News"

Abholung der Welpen. Gesundheit hat oberste Priorität!

Die Ausgangsbeschränkung hat uns allen sehr zu schaffen gemacht. An dieser Stelle bedanke ich mich daher ganz herzlich für die Unterstützung von Alfons – unserem Deckrüdenbesitzer. Er hat uns mit dem Schriftverkehr so manchen Tipp gegeben und uns auch mit mutmachenden Worten sehr unterstützt. 

Wir waren in großer Sorge, dass unsere Welpis evtl. nicht von ihren Familien abgeholt werden durften. Doch wir waren uns alle einig, dass Hovi-Welpen mit 8 Wochen wie geplant ihre Welpenstube so nach und nach verlassen müssen, um ihre weitere Prägephase in ihrer neuen Familie zu erleben. Unser Plan war zu Beginn der B-Wurf-Geburt, dass wir wieder jeden Tag einen Welpen verabschieden, damit Bella den Abschied gut verkraftet. Dies war aufgrund der Corona-Krise leider nicht möglich. Wir haben an 3 Tagen je 2 Welpis und an den anderen Tagen je einen Welpi verabschiedet.

Zum Glück von uns allen hatte niemand Schwierigkeiten zu uns zu kommen und dann wieder mit Welpi nach Hause zu fahren. Gott sei Dank. Wir wollten ja alle für die Welpis und für die neuen Familien keinen unnötigen Stress. 

Wir sind sehr dankbar dafür, dass niemand von unseren Welpenfamilien bisher an Corona erkrankt ist. Wir hoffen inständig, dass dies so bleibt.

Wurfabnahme am Donnerstag, 26.03.2020

Die Wurfabnahme für unseren B-Wurf unterlag großen Herausforderungen. Auf Grund der aktuell schwierigen Umstände bzgl. dem Coronavirus und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkung waren wir in großer Sorge, dass diese stattfinden und dann jeder seinen Welpen abholen kann. Ziemlich schnell stand fest, dass Karin Körner nicht zu uns zur Wurfabnahme kommen durfte. Wir brauchten eine andere Lösung. Diese lautete „Skype“. 

Da unsere Tierarztpraxis Dr. Pinsenschaum sehr viele Würfe betreut und wir am Mittwoch, 25.03.2020 den Chip- und Impftermin hatten nahm ich die Unterlagen zur Wurfabnahme mit. Dr. Pinsenschaum untersuchte alle Welpen sehr gründlich. Die wichtigsten Daten wurden von ihm in das Wurfabnahmeprotokoll eingetragen (Gebiss, Nabel, Rute, Hoden). Super – Herzlichen Dank dafür! 

Der Welpenverhaltenstest konnte natürlich nicht durchgeführt werden. Doch alles andere haben Karin und ich dann doch echt gut erledigen können. Auch ohne „Skype“. Denn das hat nicht funktioniert – die Leitungen waren überlastet und Karin und ich bekamen keine Verbindung. Ich habe dann jeden Welpen einzeln gefilmt (von vorne, von hinten, von der Seite, die Markierungen, die Zähne usw). Karin hat diese Filme dann begutachtet und das Wurfabnahmeprotokoll ausgefüllt. Es war eine Herausforderung für uns beide. Wir waren stolz auf uns, dass dies so gut geklappt hat.

Wir freuen uns sehr, dass alle Welpis gesund sind und wir bisher auch keinen Zuchtausschluss haben.

Wir haben für alle Welpis tolle Familien gefunden!

Wir freuen uns sehr, dass  all unsere Welpis Einzug bei tollen Familien halten können. Es macht uns sehr glücklich, so nette Menschen kennengelernt zu haben. Nun gibt es die B-Wurf-Familie vom Königlichen Hof. Bei allen laufen die Vorbereitungen, damit die Welpen bald einziehen können. 

Hier einige Bilder, wie groß sie zwischenzeitlich geworden sind. Wunderschön, dass so gutes Wetter ist. Die Welpis und wir genießen es, dass sie sich im Hof austoben können.

19.03.2020

Neben den vielen Menschen und den Eindrücken im Hof konnten sie natürlich auch unsere Schnucki kennenlernen. Dies ist für beide Seiten interessant. Da unsere Schnucki sehr eigen ist, müssen wir jedoch sehr aufpassen, wenn sie in der Nähe der Welpis ist, damit diese keine negativen Erfahrungen macht. Schnucki kratzt und beißt so ab und zu – leider auch unsere Besucher. Ebenso habe ich ihnen schon gezeigt wie es ist, wenn der Regenschirm aufgespannt wird, wenn es scheppert und klappert, wenn gepfiffen und geklatscht wird usw. Sie sind an allem Neuen sehr interessiert, zerfetzen gerne mal einen Karton und jagen dem Spielzeug hinterher. Fazit: Es ist wieder richtig schön mit Ihnen.

14.03.2020
14.03.2020
14.03.2020
14.03.2020

Toller Rüde sucht tolles Zuhause!

Nun sucht nur noch unser „Brauni“ – Markierung braun – Name laut Ahnentafel entweder Balko oder Basko – ein tolles Zuhause.

Seine Beschreibung ist unter „News“ zu finden.

„Brauni“ ist ein sehr stolzer Welpe. Es ist faszinierend, ihn zuzusehen wenn er spielt, wenn er hungrig ist, wenn er schläft. Er tritt in seinem „Rudel“ souverän und sicher auf. Er ist an allem interessiert und liebt es aber auch, zu kuscheln. Ein tolles Kerlchen. 

Seine künftige Familie wird er sehr bereichern.

Welpenprägung mit ganz viel Besuch ...

08.03.2020
11.03.2020
11.03.2020
04.03.2020
04.03.2020
04.03.2020
07.03.2020
08.03.2020

Nun konnten unsere Welpis schon sehr viele liebe nette Menschen kennen lernen. „Jung und Alt“, „klein und groß“. Das tut gut. Wir bekommen sehr viel Besuch. Und unsere Gäste sind begeistert. Das freut uns natürlich sehr, da wir ja so stolz auf unsere Welpis und auf Bella-Mama und Alexa sind. Wenn es nicht regnet, dürfen die Welpis in den Hof. Das macht ebenfalls großen Spaß.

Rüde blond - Bruno und Rüde sm suchen noch eine tolle Familie!

Beschreibung der beiden siehe unter „News“.

06.03.2020
06.03.2020
05.03.2020

Es gibt immer wieder Neues zum Entdecken:

03.03.2020
04.03.2020
05.03.2020
05.03.2020
06.03.2020

Und hier wieder einige "Schnappschüsse":

02.03.2020 - Briska
03.03.2020
03.03.2020
04.03.2020
04.03.2020 - Bruno u. Bonja

Zwischenabnahme am 02.03.2020

Karin Körner, unsere Zuchtwartin, hat uns zur Zwischenabnahme besucht. Zuerst wurde sie von Bella und Alexa recht herzlich und stürmisch Willkommen geheißen. Dann durfte ich Karin begrüßen. Bella kennt Karin seit klein auf und sie freut sich immer, wenn uns Karin besucht. Wir freuen uns sehr berichten zu können, dass es all unseren Welpis gut geht. Obwohl man es ihnen ja selbst am besten ansieht ist es doch immer wieder eine tolle und schöne Bestätigung, wenn auch die Zuchtwartin mit uns und den Welpis sehr zufrieden ist. Juhhuuuu! Dazu gibt es natürlich auch einige Bilder:

02.03.2020 - Bonja
02.03.2020 - Rosa
02.03.2020 - Bonny
02.03.2020 - Bonzo
02.03.2020 - Bagira
02.03.2020 - Braun
02.03.2020 - Blau
02.03.2020 - Bruno
02.03.2020 - Briska

Bei der Zwischenabnahme werden die aktuellen Gewichte, und die Marken – ob diese komplett, knapp oder nicht vorhanden sind, ob sie Aufhellungen haben, weiße Abzeichen usw. -, notiert. Weiterhin wird nach dem Nabel und dem Gebiss geschaut sowie auch die Rute abgetastet.

Karin hat dies wieder sehr schön und in aller Ruhe gemacht. Bei ihr sind unsere Welpis wirklich in guten Händen. Sie steht uns auch immer zur Verfügung, wenn wir mal Gesprächsbedarf haben. Wenn man Welpen hat gibt es immer viel zu berichten und zu erzählen. Da ist es wichtig Ansprechpartner zu haben, welche Erfahrung mitbringen. Dies ist das schöne am RZV. Der positive Austausch – sei es mit der Zuchtwartin oder anderen Züchtern oder der Geschäftsstelle usw… Wir empfehlen daher eine Mitgliedschaft beim RZV. Auch wenn man kein Züchter werden will – es lohnt sich.

28.02.2020 Welpe grün + blau - zum Verwechseln ähnlich
01.03.2020 - Toben auf der Matratze
01.03.2020 - erwartungsvoller Blick
01.03.2020 - Spielstunde

Prägephase - super schön und interessant!

Es ist super schön und interessant dabei zuzusehen, wie sich die Welpis entwickeln. Sie reagieren bereits auf Geräusche, sie sehen natürlich, bellen und brummeln ihre Geschwister an. Sie stehen stramm auf ihren kleinen kräftigen Beinchen, haben großen Appetit auf Welpenbrei und Welpenmilch. Auch wenn sie noch gut von Bella gesäugt werden, reicht dies natürlich nicht mehr aus. Die Welpenstube wird unsicher gemacht – sie freuen sich sehr über Auslauf, auch wenn es sich in der Wurfbox noch am besten kuscheln lässt. Alles wird beschnüffelt und begutachtet, dann wird mal wieder gesprungen und getobt. Es ist nie langweilig, ihnen zuzusehen.

Wir achten sehr darauf, dass unsere Welpis ihre Umwelt nach und nach, sicher und ohne einer Gefahr bzw. Schrecken ausgesetzt zu sein, erkunden. Nur so können sie sich zu „starken Persönlichkeiten“, zu wesensfesten sicheren Hovawarten entwickeln.

27.02.2020
24.02.2020
24.02.2020
23.02.2020

22.02.2020 - Unsere Welpis werden so schnell "groß".

Inzwischen wird es ab und zu schon ganz schön laut in der Welpenstube. Aber wir wissen ja von unserem A-Wurf, dass sich dies noch steigert. Es ist so schön anzusehen, wie toll sie sich entwickeln. Wir fangen nun langsam mit Welpenfutter an. Hmmm. Sie haben schon entdeckt, wie lecker das schmeckt. 

Wir freuen uns sehr über all die, die uns schon besucht haben. Und natürlich auf alle, die in den nächsten Wochen noch zu uns kommen. Unsere Besucher sind wieder begeistert. Bella zeigt immer stolz ihre Welpen, passt aber, wie es sich für eine gute Mutter gehört, auch sehr gut auf. Sie ist eine tolle Beobachterin, was ihre Welpis und die Besucher angeht. Wenn für sie alles „im Grünen Bereich“ ist, legt sie sich entspannt schlafen.

Unsere Welpis passen nun auch nicht mehr in eine Kiste. Sie sind ja schon so groß geworden. Sie schauen uns wunderschön an. Und die Zähnchen sind auch schon da. Diese sind sehr spitz. Der Saugreflex ist ebenfalls enorm. Wehe, sie haben einen Finger erwischt. Oder irgendwo Haut. Da kann man schon einen „Knutschfleck“ bekommen.

Alexa schaut, was in der Welpenstube los ist.
22.02.2020
Box Nr. 1
Box Nr. 2

18.02.2020 - Fotoshooting mit "Opa" Welzel

Heute wurden wir wieder mit leckerem Rinderhackfleisch beliefert – hm. Das schmeckt Bella. Und natürlich auch Alexa. Bald auch noch den kleinen Welpis. Andreas war so nett und hat sich die Zeit genommen, ein wenig zu fotografieren. Unsere Welps sind einfach herzallerliebst. Jeder der sie sieht, ist verliebt.

Auch Maria und Alfons haben uns heute besucht. Sie sind ebenfalls begeistert, welche tollen Welpis Bella und Baldo bekommen haben. Das passt einfach: Bella und Baldo und B-Wurf. 

Maria sieht in allen Welpis ihren geliebten Baldo – es ist einfach zu schön. Wir freuen uns so, dass wir mit unseren Deckrüden-Besitzern wieder so ein Glück haben. Wie bei unserem A-Wurf. Einfach genial.

18.02.2020
18.02.2020
18.02.2020
18.02.2020
18.02.2020
18.02.2020
18.02.2020

Unter den einzelnen Welpis sind auch wieder neue Bilder zu sehen.

14.02.2020 - Valentinstag - nun sind sie 14 Tage, unsere Welpis

Sie entwickelt sich enorm schnell, die kleine Bande. Gestern konnte ich beobachten, wie sich zwei intensiv miteinander beschäftigt haben. Man hätte meinen können sie beginnen bereits damit, sich zu balgen und zu ärgern – einfach schön.

Stundenlang könnten wir ihnen zusehen. Stundenlang. Und immer wieder entdeckt man etwas Neues, eine Veränderung, ja – fast ein Wachsen (ok, das ist etwas übertrieben, aber sicher kann mich der/die ein oder andere verstehen was ich meine).

Einzelaufnahmen sind wieder aktuell unter den  einzelnen Welpen zu finden sowie auch unter „News“.

14.02.2020
14.02.2020
14.02.2020
14.02.2020

12 Tage sind sie nun, unsere Welpis.

Nun sind bereits wieder einige Tage vergangen so dass es an der Zeit ist, Bericht zu erstatten.
Unsere Welpis mit Bella und Alexa halten uns auf Trab. Es wird nicht langweilig. Das wunderschöne Geräusch „hmhmahaahmmahm“ – man kann es gar nicht schreiben – verwandelt sich bereits in „wwwauhmhawwahmmhmhmwahmm“. Sicher denkt Ihr, was schreibt sie denn: Aber es hörst sich echt so an. Einfach genial. Und es macht so viel Freude ihnen dabei zuzusehen, wie sie sich auf ihre Beinchen stellen, ihr „Geschäft“ machen usw.
Einige öffnen bereits ihre Augen und blinzeln uns an. Es ist so schön.
Alle unsere Welpeninteressenten und Besucher dürfen sich sehr auf die kommenden Wochen freuen.

Aktuelle Bilder:
12.02.2020
12.02.2020
12.02.2020
11.02.2020
10.02.2020
10.02.2020
10.02.2020
10.02.2020

Heute sind unsere Welpis bereits 8 Tage.

Der Tag war entspannt – Juhuuu. Das tut gut. Bella schmeckt ihr Rinderhack mit Milchreis, Quark, Josera Family, Rindfleischsuppe mit Haferflocken usw. Sie ist auch schon wieder recht übermütig. Die Leberwurstsuppe – welche ihr echt sehr gut schmeckt – hat sie in der Welpenstube verschüttet. Das macht sie zu gerne. Wenn sie gerade mal keinen Appetit/Durst hat, dann gibt sie dem Napf mit der Nase einen Stups, so dass alles überschwappt. Oh ich könnte sie – ja, ich hab sie echt lieb und ihr natürlich nach dem Aufwaschen verziehen 🙂 Wie sollte es auch anders sein.
Nun sieht man schon einen Unterschied zu den ersten Tagen. 

Und hier wieder einige Bilder von unseren B`lis:

08.02.2020 - Gruppen-Kuscheln
08.02.2020
08.02.2020 - Bei Mama ist es am Schönsten.
08.02.2020 - und es schmeckt!
07.02.2020
07.02.2020
07.02.2020 - Das schmeckt!
07.02.2020
07.02.2020
Sie entwickeln sich super, unsere kleinen Lieblinge.

Heute robben unsere kleinen Lieblinge bereits sehr aktiv durch ihre Welpenbox, wenn Mama Bella eintritt. Sie entwickeln sich sehr gut – und vor allem schnell. Es wird bereits erheblich lauter, wenn der/die ein oder andere nicht schnell genug die Milchbar findet. Unsere Blondis bekommen nach und nach ihre dunkle Pigmentierung. Faszinierend, wie und was die Natur so alles kann – es ist ein Wunder!

Natürlich wollen wir Euch wieder teilhaben lassen an unserem Glück. Daher einige Bilder – auch immer wieder aktuell unter den einzelnen Welpis.

04.02.2020
05.02.2020 - die Transportbox wird zu klein.
06.02.2020 - der Platz an der Milchbar ist sehr begehrt.
06.02.2020 - Heute sind unsere Welpis 6 Tage.

Wurfabnahme: 03.02.2020

Unsere Zuchtwartin Karin Körner war bei uns, um unseren B-Wurf zu begutachten. Wir sind sehr dankbar und freuen uns rießig, dass nicht nur wir unseren B-Wurf als ausgeglichen und harmonisch sehen. 

Somit ist die Wurfabnahme hervorragend verlaufen. Juhuuu.

Die Namen von unseren B`lis sind wie folgt: 

Rüde blond: Bruno
Rüden sm: Balko, Basko, Bonzo

Hündin blond: Bonja
Hündin sm: Bagira, Bajana, Bonny, Briska

Bella kennt Karin seit klein auf. Als Bella Welpe war, hat Karin auch den Wurf „von der Zenn“ betreut. Bella war richtig stolz auf ihre Welpis und hat Karin diese sehr gerne gezeigt. 

03.02.2020 - einige sind bereits satt.
03.02.2020 - es schmeckt!

Unser B-Wurf hat am 31.01.2020 das Licht der Welt erblickt.

Stolz können wir berichten, dass unsere Bella und Baldo vom Kannenberg Nachwuchs bekommen haben.Die Wurfkiste ist mit 9 Welpen gefüllt.

Wonnig, zufrieden und wunderschön liegen

1 Rüde blond
3 Rüden sm
1 Hündin blond
4 Hündinnen sm

mit Bella in der Wurbox.

31.01.2020 Bella mit Rüde sm
31.01.2020 Bella mit Rüde blond
31.01.2020 Rüde blond
31.01.2020 - die Wurfbox ist gefüllt.
02.02.2020
02.02.2020

Wir freuen uns nun sehr darauf, Familien mit unseren Welpis glücklich zu machen. Sehr gerne können Sie sich melden, wenn Sie Interesse an einem Welpen aus unserem wunderschönen B-Wurf haben.

01.02.2020
02.02.2020
01.02.2020

Unsere B-Wurfplanung ist in vollen Gange. Seid gespannt! Demnächst gibt es Neuigkeiten.

Ja, es gibt Neuigkeiten. Unser B-Wurf wird ja wie bekannt Ende Januar/Anfang Februar 2020 das Licht der Welt erblicken. Wir freuen uns sehr darauf. Bella geht es prächtig. Sie nimmt nun schon richtig an Umfang zu. Man sieht ihr die Trächtigkeit schön an. Und es steht ihr ausgezeichnet. In „natura“ sieht sie noch viel schöner aus als hier auf den Bildern – fotografieren ist so langweilig.

04.11.2020
11.01.2020
11.01.2020

Besonders freut es uns, dass es ihr so schmeckt. Und dass sie so fit ist. Sie ist sehr anhänglich und liebesbedürftig.