A-Wurf-Treffen vom 01.10. – 03.10.2021

9. Oktober 2021 König 1 Kommentare

Sabine und Frank haben dieses Jahr unser A-Wurf-Treffen organisiert - es war super!

Wir, das waren Claudia und Christian mit Attila, Manuela und Claus mit Aika, Beate und Jürgen mit Alma und Sabine und Frank mit Amira und DaVinci, und natürlich wir mit Bella und Alexa, trafen uns in Dürbheim am Landgasthof Waldeck. Nach einem kleinen Umtrunk am Wohnmobilstellplatz stand eine kleine Wanderung auf den Risiberg an. Das war schön. In einer Wiese durften die Hunde je nach Lust und Laune miteinander herumtollen:

Zum Abschluss des Tages ließen wir es uns im Landgasthof Waldeck schmecken. Dieser liegt sehr idyllisch. Nachts begleiteten uns die Glocken der Kühe und Ziegen in den Schlaf und morgens wurden wir zeitig vom krähenden Hahn geweckt. Natur pur. 

Samstag, 02.10.2021

Nach dem Frühstück und einer Gassirunde – wie es jedem gefiel – trafen wir uns auf dem Höhengasthof Haldenhof in Überlingen. Wir machten eine tolle Wanderung mit herrlichen Blicken auf den Bodensee – und natürlich auf unsere Hunde 🙂

Sabine und Frank hatten alles top organisiert – auch das Wetter war genial.  Hier einige Eindrücke von diesem wunderschönen Tag:

Frank hatte uns ja versprochen, dass die Hunde baden gehen dürfen, wenn sie dies möchten. Attila konnte es nicht erwarten, in den Bodensee zu kommen. Daher nahm er sein Bad gleich an einem Brunnen. Ja, Attila gehorcht Claudia aufs Wort. Bei „Hopp“ muss man schon richtig springen – nicht nur ein wenig mit den Pfoten in die Höhe! Attila sprang direkt in das erfrischende Nass. Super schön, super lustig!

Wir haben mit unseren 7 Hovawarten sehr viel Aufsehen erregt – und dies in wirklich positivem Sinn. Alle waren entspannt und das Wandern in der Gruppe verlief reibungslos. 

Sabine hatte netterweise ihr Auto unten am Bodensee geparkt und lud alle Autofahrer ein um die Autos vom Parkplatz zu holen, damit wir nicht den ganzen Weg zurück laufen mussten.

Die WoMo-Fahrer fuhren dann direkt mit zu Sabine und Frank nach Seitingen. Dort konnten wir wunderbar parken. Der Rest fuhr nochmal zurück zur Unterkunft und kam nach.  Es war ein herrlicher Tag. Ausklingen ließen wir diesen, bis auf Dieter,  im Landgasthof Blume. 

Sonntag, 03.10.2021

Sabine und Frank haben uns zum Sektfrühstück eingeladen – genial. Es war richtig schön. 

Bis auf Team Claudia, Christian und Attila machten wir uns dann nochmal auf den Weg nach Überlingen. Dort angekommen konnten unsere Wauzis nochmal zeigen, wie richtiges Verhalten in der Stadt funktioniert – sie waren super. Wir alle waren voll stolz auf unsere Hovis – zu Recht. Und wir als Züchter natürlich besonders. Viele wohlwollende Blicke und viele Kommentare erreichten uns: „so große Hunde, so viele, das ist bestimmt eine Rettungsstaffel, das ist bestimmt eine Gruppenstunde, sind die schön, das ist ja toll usw.“

Ja, es hat richtig Spaß gemacht! Fazit von allen war, dass wir auch im Jahr 2022 ein A-Wurf-Treffen veranstalten. Christian und Claudia mit Attila haben sich spontan dazu bereit erklärt, dieses zu organisieren und zu planen. Wir freuen uns schon heute darauf.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an Sabine und Frank für dieses toll geplante Wochenende. Ihr seid Spitze – und auch alle anderen Familien von unserem A-Wurf. Auch die, welche dieses Mal nicht teilnehmen konnten. Wir hoffen, dass es in 2022 bei allen klappt. Unendlich dankbar, dass es unseren A-Welpis so gut geht, dass sie sich so prächtig und sozial entwickelt haben, traten wir die Heimreise an.

Bleibt gesund und weiterhin viel Spaß in Euren Familien – und Euren Familien viel Spaß und Freude mit Euch.

1 people reacted on this

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.